vibro-tec TEILEREINIGUNG

vibro-tec Anlagen sparen Kosten und erfüllen höchste Umweltschutzstandards.

Öle, Kühlschmierstoffe, Späne und sonstige Verunreinigungen von industriell gefertigten Teilen werden häufig immer noch mit chemischen Reinigungsmitteln gewaschen oder mit Pressluft abgeblasen . Diese Verfahren erfordern einen sehr hohen Einsatz von Energie, Wasser, Lösungsmitteln und Filtereinrichtungen und verursachen eine hohe Umweltbelastung.

Die vibro-tec hat alternative und kostensparende Reinigungsverfahren entwickelt.

Vibrationsreinigung

Die Idee, dass man Schmutz von einem Körper mit Hilfe von „Schütteln" entfernen kann, kam dem Firmeninhaber Klaus Döhrer bei einem Spaziergang mit seinem Hund.

Die Idee war geboren, bis zum Produkt war es ein weiter Weg.

weiter >

Vakuum-Saug-/Blasverfahren

Das Vakuum-Saug-/Blasverfahren (Pat.ang.) dient dazu, mit Hilfe hoher Luftbeschleunigung Flüssigkeiten und Verunreinigungen zu entfernen.

Je nach Anwendungsfall und Anforderung unterstützt die Vakuum-Technik die Vibrationsreinigung.

Vorteile

Die vibro-tec Inline-Teilereinigung kommt dort zum Einsatz, wo sie benötigt wird: Vor Ort im Produktionsprozess. Unsere modulare Bauweise passt sich Ihren individuellen Rahmenbedingungen an. Alle gereinigten Teile werden direkt dem folgenden Bearbeitungsschritt zugeführt.

weiter >

Umweltschutz

Schonen Sie Ihren Geldbeutel und unsere natürlichen Ressourcen: vibro-tec reinigt nicht nur umweltfreundlich, sondern auch höchst effizient!

weiter >

Forschung & Entwicklung

Forschung & Entwicklung

Wir sind immer offen für neue Herausforderungen.

Das ist unser Anspruch: Wir wollen die Vibrationsreinigungstechnologie in Bezug auf Ressourcenschonung und Energieeffizienz für den Einsatz in der industriellen Fertigung stetig weiterentwickeln. Im Rahmen verschiedener Forschungsprojekte arbeiten wir deshalb mit namhaften Partnern aus der Industrie und mit Hochschulen wie der technischen Universität Dortmund kontinuierlich am Wertschöpfungspotential der Vibrationsreinigung.

Unsere Zielsetzung:
Die nachhaltige Steigerung und Sicherstellung der Produktqualität.