Die VT-AIR
als Beistellmaschine

kompakt - flexibel - inline

Die VT-AIR ist unsere Standardlösung zur Vor- und Zwischenreinigung

  • als Beistellmaschine zur manuellen oder automatisierten Be- und Entladung und / oder
  • als Transferlinien-Aufsatz für die Werkstückreinigung mit Werkstückträgern.

Die VT AIR kommt überall dort zum Einsatz, wo Bauteile mittels Pressluft abgeblasen werden. Statt die Verunreinigungen in die Umwelt zu verteilen, löst die VT-AIR das Problem klug und sauber.

Späne, Öle und Kühlschmierstoffe werden im Fertigungstakt von den Bauteilen mit dem Vakuum-Saug-/Blasverfahren abgereinigt und mehr noch:

Alle abgereinigten Medien werden aufgefangen und stehen dem Bearbeitungsprozess weiterhin unverändert zur Verfügung.

Die VT-AIR arbeitet selbstverständlich ohne den Einsatz umweltschädlicher Reinigungsmedien.

Technische Daten

Werkstückgrößen bis 350 x 350 x 150 mm
Anschlussleistung ab 5 kW
Stellfläche ab 1200 x 600 mm
Werkstückdurchsatz manuell
Taktzeit ab 15 Sekunden
Option automatisierte Be- und Entladung